time awaits
Was hast du 2010 zum ersten Mal getan?

Paris besucht.

Was hast Du 2010 nach langer Zeit wieder getan?


Richtig geliebt.

Was hast Du 2010 nie getan?


Zu viel gelernt. (Wie im Vorjahr.)

Dein Wort des Jahres?

Busen!

Zugenommen oder abgenommen?


Abgenommen.

Haare länger oder kürzer?

Erst schön lange und zum Schluss kürzer...

Stadt des Jahres?


Paris.

Anzahl Alkoholexzesse?


Unzähliger als im Vorjahr.

Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?


Kurzsichtiger.

Mehr ausgegeben oder weniger?

Viel, viel mehr.

Höchste Handyrechnung?
 
Ich bleibe PrePaid immer noch treu.

Krankenhausbesuche?


Keinen einzigen.

Verliebt?

Ja!

Getränk des Jahres?

Martini

Essen des Jahres?

Schinken-Käse-Toast

Most called persons?


Mama?

Die schönste Zeit verbracht mit?

Große Liebe.

Die meiste Zeit verbracht mit?


Vermutlich auch das.

Song des Jahres?

 
Two Gallants - Steady Rollin'

CD des Jahres?
 
The Libertines - The Libertines

Buch des Jahres?


Ben Sherwood - Wie durch ein Wunder

TV-Serie des Jahres?

 
Two and a half men

Erkenntnis des Jahres?

Ich bin nicht beziehungsunfähig!

Drei Dinge, auf die man gut hätte verzichten können?

Krankheit, Streit, Schule

Nachbar des Jahres?

Der beste Nachbar, den man haben kann.

Beste Idee/Entscheidung des Jahres?

Mehr zu genießen.

Schlimmstes Ereignis?


Tod eines guten, alten Mannes.

Schönstes Ereignis?
 
Einen tollen Mann im Suff kennengelernt zu haben.

2010 war mit einem Wort?


Ereignisreich und wunderschön.
2.1.11 14:13


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de